Servietten falten für Hochzeiten im Kreis Steinfurt, ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Servietten falten

Lehrgang Servietten falten zur individuellen Tischdekoration

Für sehr feierliche Feste wie z.B. eine Hochzeit eignen sich am besten Servietten aus Stoffen. Diese können aus Leinen, Synthetik, Baumwolle oder Damast bestehen. Je nach Art der vorgesehenen Tischdekoration, der Tafeldecke und dem Geschirr kann zwischen einfarbigen und phantasievoll bedruckten, oder bestickten Stoffservietten gewählt werden. Um diese Servietten einfacher und vor allem perfekter falten zu können, werden sie vorher leicht gestärkt und sorgfältig gebügelt. Stoffservietten sind in den Abmessungen von 35 cm bis 45 cm erhältlich. Für etwas kompliziertere Kreationen sollte man sich für die größeren Stoffservietten entscheiden.

Selbstverständlich dürfen auch Servietten aus Papier benutzt werden. Gerade für kleinere Anlässe, wie Gartenpartys und Kindergeburtstage, stellen sie eine völlig ausreichende preiswertere Alternative dar. Papierservietten haben die Abmessungen von 35 x 35 cm. Gerade diese Papierservietten haben den Vorteil, dass man sie mit den vielfältigsten Mustern und Abbildungen kaufen kann.

Servietten zu falten kann jedermann lernen. Feiern Sie eine Hochzeit zu Hause, müssen Hochzeitsservietten selbst gefaltet werden. Eine Anleitung mit Text und dazugehörigen Bildern erleichtert Ihnen das Falten der drei gebräuchlichsten Formen. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

Smoking

Smoking

Smoking diagonal gefaltet

Smoking Ecken umgeschlagen
Smoking halbiert
  1. 1. Die Serviette zweimal mittig falten, sodass ein Quadrat entsteht. Die rechte Seite liegt dabei innen.
  2. 2. Die obere Ecke diagonal nach vorne umlegen.
  3. 3. Die mittleren beiden Ecken ebenfalls diagonal nach vorne umschlagen, jede etwas weniger tief als die vorherige. Beide Ecken unter die vorherige Falte stecken.
  4. 4. Die rechte Hälfte der Serviette nach hinten umklappen.

 

Calla

Calla
Calla Ecken zur Mitte gefaltet
Calla Spitzen zur Mitte gefaltet
Calla fertig
  1. 1. Die Serviette einmal in der Mitte falten, sodass ein Rechteck entsteht. Die linke Seite liegt dabei innen.
  2. 2. Die beiden oberen Ecken diagonal zur unteren Mitte falten. Dabei entstehen zwei Dreiecke.
  3. 3. Die beiden seitlichen Spitzen zur Mitte falten.
  4. 4. Die beiden Hälften in der Mitte zusammenklappen.

 

 

 

 

 

 

Sitemap