Hochzeitsplattform für Hochzeiten im Kreis Steinfurt, ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hilfestellungen, Kontaktlinks zu Hochzeitslocations: Standesamt, Kirchen, Schloesser, Hotels und Brautmodengeschäften. Hochzeitsinformationen rund um das Thema Heiraten

 

 

Hochzeitskarten – Einladungskarten, Glückwunschkarten, Tischkarten, Danksagungskarten

Zu einer Hochzeit werden sinnvoller Weise dem Zweck entsprechend unterschiedliche Hochzeitskarten erforderlich. Heutige Brautpaare sind dankbar für die derzeitige doch sehr große und ansprechende Auswahl, aus verschiedensten feinen Materialien bestehenden Hochzeitskarten. Diese besitzen den einer modernen Hochzeit entsprechenden hohen Standard. Im Allgemeinen bestehen Einladungskarten aus einem Umschlag und einer Einlegekarte, die in den unterschiedlichsten edelsten Optiken hergestellt werden. Originelle Umschläge sind transparent, aus Spitzenoptik, mit Strassperlen dekoriert oder mit Satin Schleifen eingefasst. Beschriftungen werden in Farbdruck, Erhaben oder in Letterpress ausgeführt. Gern wählen Brautpaare auf den Umschlägen der Einladungskarten, Tischkarten, Menükarten und Danksagungskarten aufgedruckte Motive oder florale Ornamente wie Blüten, Ranken oder Blätter.

Glückwunschkarten zur Hochzeit

Egal was dem Brautpaar für ein Hochzeitsgeschenk überreicht wird, daran befestigt gehört eine Hochzeitskarte mit Stil, die Glückwunschkarte. Eine Hochzeit ist nun einmal keine Grillparty! Das Brautpaar soll ja zudem auch noch Tage darauf wissen, von wem das Geschenk kommt, damit es sich dafür entsprechend bedanken kann. Alle Brautpaare möchten sich selbstverständlich für ihre Geschenke bedanken, aber wenn sie nicht mehr wissen, von wem welches Geschenk kommt? Dann bleibt leider nur noch der Weg über die ortsgebundene Tageszeitung, und die hat auch nicht jeder! Hochzeitsgäste aus einem ferneren Ort erfahren auch nichts. So ein Malheur darf einfach nicht passieren!

Jeder Schenker freut sich doch über ein persönliches Dankeschön des Brautpaares, zeigt diese Geste doch Anerkennung der Mühen und Kosten des Schenkers. Garantiert hat diesen schönen Moment schon ein jeder erlebt und genossen: erst bei einem ehrlichen Dankeschön des Beschenkten, steigt aus dem Herzen des Schenkers heraus eine wärmende Freude auf und die Kosten des Geschenkes waren es nun wert. Diese Freude erfährt man aber nur, wenn man als Schenker registriert ist. Das garantieren Glückwunschkarten! Am Hochzeits- Tag sind die Braut und ihr Bräutigam leider nicht in der Lage jedes Detail zu registrieren. Aus diesem Grund gehören der Name, bzw. die Namen aller Schenker auf die dem Festrahmen entsprechende Glückwunschkarte.

Einladungskarten zur Hochzeit

Hochzeitskarte Amani
Einladungskarte Leonora

Diese Einladungskarte mit dem Namen Amani ist sehr klassisch und hochwertig.

Eine moderne Karte mit einem schönen Motiv, was sofort erahnen lässt, dass es hier um eine Hochzeit geht.

(Bildquellen für die Einladungskarten: weddix.de)

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen heiß. Wichtig ist, frühzeitig einen ordentlichen Plan auszuarbeiten um nicht kurz vor der Trauung in Stress zu verfallen. Für unerfahrene Hochzeitspaare ist es von Nöten sich in Blogs und Ratgebern und natürlich bei erfahrenen Freunden und ihren Familie Tipps zu holen. Diese haben oft schon so einige Hochzeitsvorbereitungen miterlebt und kennen bekannte Probleme. Anschließend spezialisieren wir uns einmal auf das Thema Hochzeitseinladungskarten.

Hochzeitskarte-Chemie
Letterpress-Karten-Circles-Serie

Sehr Praktisch sind ganze Serien von Hochzeitskarten, hier inklusive Tisch und Menükarte, mit stylischem Glasröhrchen.

Diese Karte ist sehr straight forward. Und hübsch anzusehen. Durch das besondere Papier und den Letterpress- Druck hat Sie eine tolle Haptik.

(Bildquellen für die Einladungskarten: weddix.de)

Kaufen oder selber gestalten

Wer viel Zeit und Geduld mitbringt und zudem die Hochzeit nur im kleinen Kreise feiert, gehört zu der Minderheit der Gastgeber, welche ihre Einladungskarten noch komplett selber anfertigen. Meist macht schon der Arbeitsalltag oder die schiere Größe der Hochzeitsfeier das Selberbasteln unmöglich. Natürlich kann man sich immer Hilfe von der Bekanntschaft holen, hier ist aber fraglich ob das Geschick und die Zeit für einen solchen Arbeitsaufwand besteht. Viel praktischer und zeitsparender ist es die Einladungskarten zur Hochzeit Online zu gestalten und zu bestellen. Wer jetzt denkt: “Das ist doch viel zu unpersönlich”, der hat noch nicht gesehen was in der Vielfalt des Internets inzwischen alles möglich ist. Aus hunderten Kartenmustern lässt sich mit einem Klick das Wunschmodell auswählen und mit Text und Bild frei gestalten. Das wird dann individuell gesetzt und gedruckt, und wenige Tage später liegen die Karten bei dem Brautpaar zuhause. Natürlich geht das nicht nur bei Einladungskarten sondern auch bei den Tischkarten, Menükarten und Danksagungskarten.

Kartentrends 2014

Um Ihnen ein paar Kartentrends für 2014 zu zeigen habe ich mich durch die größten Online Shops geklickt und bin auf obig abgebildete schöne Modelle gestoßen.

Wichtig ist, dass das Brautpaar vor einer größeren Beauftragung zuerst einmal eine Musterkarte bestellt. An ihr kann sich das Brautpaar vergewissern, ob und dass es die perfekte Karte für ihre Hochzeit ist.