Vorbereitung auf die Hochzeit im Kreis Steinfurt, ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

 

 

Heiratsantrag

 

Ideen einen individuellen Heiratsantrag zu stellen – nette Möglichkeiten

 

In der heutigen Zeit sind Frau und Mann gleichgestellt. Darum dürfen auch beide selbstverständlich ihrem geliebten Partner einen Heiratsantrag machen. Möglichkeiten dazu gibt es genug. Hier erhalten Sie ein paar ausbaufähige Ideen. Traditionell ergreift der Mann die Initiative. Nicht selten aber können sich gerade die Männer leider nicht so schnell entscheiden eine feste, auf Verantwortung basierende, urkundlich besiegelte Bindung einzugehen. Partnerschaften sind auch dazu da Unzulänglichkeiten auszugleichen. Also kann in diesem Fall die Frau einen Überraschungsangriff starten!

 

Allerdings: Ob die Frau oder der Mann, bzw. bei gleichgeschlechtlichen Paaren der Partner/in, den Heiratsantrag stellt ist sekundär. Primär sollten die Ernsthaftigkeit von Zuneigung und Liebe eines Paares im Vordergrund stehen. Eigentlich sollte man das spüren, oder es aber besser einfach lassen! Wenn nur eine Person eines Paares keine feste Bindung eingehen will, nützt der romantischste Heiratsantrag rein gar nichts! Unter den verschiedensten Möglichkeiten, ausgewählt mit einem Heiratsantrag, den Partner überreden zu wollen, zu überrumpeln und damit zur Hochzeit zu zwingen ist nicht ratsam. Das wird niemals klappen! Alle Ideen, Mühen, Kosten und Hoffnungen wären total umsonst. Denn wenn der Partner sich noch nicht so sicher war und dazu noch etwas Zeit benötigte, ist unter Umständen die einzige Chance vertan! Eine unerwartete Überroll- Aktion kann einen Partner erschrecken, sehr verunsichern und an der gemeinsamen Liebe zweifeln!

 

Sind sich Partner ihrer Liebe und der gegenseitigen Zuneigung sicher, kann ein Heiratsantrag ohne jegliche finanziellen Ausgaben im ganz kleinen Rahmen zu zweit gestellt werden. Einfache Ideen sind oft mehr. Möglichkeiten kann jeder leicht ersinnen. Was ist noch romantischer, als nach einem Spaziergang bei sonnigem Wetter ungestört irgendwo im Gras zu liegen, sich zu küssen, in die Augen zu sehen und dabei die Frage aller Fragen zu stellen? Das kostet nichts und ist Romantik pur! Ohne großem Showeffekt. Trotz dem finden sich zwei Herzen!

Feuerwerk

Viele Heiratswillige möchten neben ihrem geliebten Partner aber zeitgleich genauso auch Verwandte, Bekannte und Freunde überraschen, mit einer tollen Idee verblüffen. Mit relativ geringem Aufwand kann ein Heiratsantrag auf Familien- und Vereinsfeiern ganz gut inszeniert werden. Möglichkeiten gibt es viele. Entweder kann der Heiratsantrag in eine Rede oder eine Vorführung, beispielsweise in einen Diavortrag, mit eingebaut werden, oder einer der Partner greift sich ein Funkmikrofon und bringt sogar ein selbst komponiertes Heiratsantrag- Ständchen. Alternativ kann die gesamte Festgesellschaft unter dem Vorwand einer Überraschung vor die Tür gebeten werden. Dort startet beispielsweise dann der Heiratsantrag in der Inszenierung eines Feuerwerks. mit Unterstützung von www.feuerwerk-workshop.de ist diese Show ganz einfach durchzuführen! Mittels eines Bestellformulars kann die Bandbreite, einschließlich der Beantragung des Feuerwerkes bei der zuständigen Behörde, gewählt werden. Selbst das kleinste Feuerwerk hat schon was! Allein die Auswahl des Anbieters ist beachtlich, selbstverständlich auch für den kleinen Geldbeutel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitemap